Selectronic

SelectronicSelectronic auf höhenverstellbarem Gelenk-Radiusarm, komplette Stuhlfreiheit, kein Tragearm und Gerät im Blickfeld des Patienten.

Selectronic und Instrumententisch fahren automatisch mit dem Stuhl hoch und runter. Der Instrumententräger kann mit bis zu 6 Instrumenten ausgestattet werden. 2 Mikro-Motoren, Turbine mit Licht, Ultraschall ohne oder mit Licht, Intraorale Kamera sowie eine Polymerisationslampe der neuesten Generation.

Schwenkbares, keramisches Speibecken mit Mundglas sowie optional integrierte Wasserdesinfektion.

Das Multifunktions-Fußpedal steuert alle Funktionen der dynamischen Instrumente, Mikro-Motor Rechts- und Linkslauf, Chip-Air, Geschwindigkeitsvorwahl, Klingel, Trinkglas und Speibecken.

Das veränderte Informations- und Gesundheitsbewußtsein des aufgeklärten Patienten führt zu einem engagierten Dialog zwischen ihm und dem Arzt. Mit der Selectronic-Behandlungseinheit kann der Zahnarzt visuell, informativ und verständlich die gebotenen Behandlungslösungen dem Patienten darstellen.

Sämtliche Ausstattung der Behandlungseinheit individuell konfigurierbar.

Cervical Tray Cervical Tray aufklappbar an der Absaugschiene. Ideale Position auf Ohrenhöhe zum Ergreifen der Instrumente in direkter Sicht vom Zahnarzt und Helferin. Große Freiheit für den Patient : die Instrumente liegen nicht über ihm. Ideal für die vierhändige Arbeitsmethode als auch für den Zahnarzt Alleine, ohne Mitarbeit der Helferin.
Selectrolux Selectrolux als Unit- oder Deckenmodell, mit attraktivem Design. Aus hygienischen Gründen wurde zur Herstellung der Lampe kein Kunststoff verwendet. Licht Ein- und Ausschaltung über Sensomatic. Die Wärme der Lampe wird durch einen komplett lautlosen Ventilator abgesaugt. Zwei Leuchtstärken : Min. 15’000 Lux – Max. 30’000 Lux . Farbtemperatur: 5000°K.
Armstütze Armauflage auf Kopfstütze für Ihren Arbeitskomfort. Wirbelsäulenermüdungen werden stark verringert.
Multimedia Der Monitor und die Sopro intraorale Kamera befinden sich wie die Zahnheilkunde im Stadium fortwährender Entwicklung. Im Patienten wächst ein autonomes Bewusstsein für die eigene Gesundheit und der Wunsch, die den eigenen Körper betreffenden Probleme genauer kennen zu lernen. Diese Bewusstseinsveränderung führt zu einem verstärkten Dialog zwischen Arzt und Patienten und gestattet dem Zahnarzt, verschiedenartige Lösungen visuell, informativ und persönlich dem Patienten darzulegen.
Physio-Dispenser Physio-Dispenser mit Pumpe regulierbar, sterile Außenirrigation für Implantologie und Chirurgie. Gesteuert über Fußanlasser, synchronisiert mit Mikro-Motor.
Absaugsystem Absaugsystem auf Schiene für Zahnarzt und Helferin, ideal im Handling, permanente Spülung und Waschsystem für die Saugschläuche. So haben Sie immer ein sauberes Absaugsystem.
Metasys Metasys-Amalgamabscheider leicht zugänglich unter der Speifontäne.
Mundspülbeckenventil Mundspülbeckenventil zur Installation bei vorhandener Naßabsaugung.
Helferinelement Das Helferin-Element auf Schiene bietet eine ideale Arbeitsposition sowie außergewöhnlichen Aktionsradius für nahezu unbeschränkte Positionseinstellung für beide Seiten des Behandlungsstuhles. Es ist ausgestattet mit einem LCD-Display, Steuerfunktionen für OP-Stuhl, Speibecken, Trinkglas und Spray-Wasser Desinfektion. Saugablagen mit integrierten Schaltungen für leichte Reinigung. Geschlossene Schlauchablagen für Arbeitskomfort. Zusätzliche Ablagen für Uni-Spritze, Polymerisationslampe, und Intraoraler Kamera.
Der ergonomische Hocker für Zahnarzt und Helferin, hat eine komfortabel glatte und abgerundete Sitzfläche. Sie ist, für eine müheloses und gesundes Arbeiten, von der Armlehne unabhängig drehbar.

Skizze: Selectronic auf Tragarm